Sind die denn nicht alle korrupt?

Wenn ich anderen über die Arbeit von IJM erzähle, ist eine der am häufigsten gestellten Fragen diese: „Die Polizisten in Entwicklungsländer sind doch so korrupt. Wie könnt ihr denn mit solchen Beamten zusammenarbeiten?“ Damit sprechen meine Gesprächspartner eines der...
Mehr lesen

Die Virtual Reality Experience von IJM in THE HAUS – BERLIN ART BANG

Am 1. April hat in Berlin die außergewöhnliche Kunstausstellung The Haus eröffnet. In dem Gebäude einer ehemaligen Bank gestalteten über 100 Künstler sämtlicher Stilrichtungen 12.000 Quadratmeter.
IJM ist Teil von The Haus und hat zusammen mit einem Team von Künstlern ein indisches Bordell nachgebaut. mehr

Mehr lesen

Absurd: Vergewaltiger wird freigesprochen, weil er keinen Spaß hatte

In Mexiko geht ein Vergewaltiger straffrei aus, weil er keinen Spaß an der Tat hatte. Ein absurder Fall. Doch sexuelle Gewalt ist in Lateinamerika ein massives Problem und kein Einzelfall. Täter gehen meist straffrei aus. Veränderung ist jedoch möglich, wenn man ins Rechtssystem investiert, sagt IJM-Mitarbeiterin Olga Martens. mehr

Mehr lesen

LIVEBLOG: #IamWillie

Im Juli wurden in Kenia der IJM-Anwalt Willie Kimani, sein Klient Josephat Mwenda und deren Fahrer Joseph Muiruri entführt und ermordet. Menschen auf der ganzen Welt nahmen Anteil und forderten eine lückenlose Aufklärung des Falls. Der Beginn des Prozesses gegen die fünf Angeklagten ist für den 7. November 2016 angesetzt. In diesem Liveblog berichten wir regelmäßig über die Fortschritte der Verhandlungen. mehr

Weiterlesen

Unsere Partner: