Judith Kühl

 

Judith Kühl hat Evangelische Theologie und Germanistik in Tübingen studiert. Neben ihrem Studium sammelte sie journalistische Erfahrungen in verschiedenen Medienformaten. Für humedica war sie weltweit in Katastrophen und Krisen unterwegs, verantwortete Projekte und berichtete nach Deutschland.

Das Unrecht der Sklaverei lässt sie nicht mehr los, seit sie 2010 kurz nach dem Erdbeben in Haiti war. In einem Slum traf sie „Rest avec“-Kinder, die unter erbärmlichen Zuständen als Kindersklaven festgehalten werden.

Judith Kühl ist bei IJM Deutschland für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing zuständig. Ihre Beiträge gewähren Blicke hinter die Kulissen von IJM, in ihre Reisetagebücher und beantworten eure Fragen in „Ihr fragt – wir antworten“.

Am liebsten schreibt sie Portraits von Menschen. Als Buchautorin übertrifft sie dabei deutlich die Länge eines Blogeintrags.